Andrey Lugovsky: Wenn wir das jüdische Volk lieben, machen wir unserem Himmlischen Vater Freude und Vergnügen.

Опубликовано в Unser Rabbi Spricht

prodigal son

Die Liebe Gottes für Israel ist gleich dem Herz eines Vaters das voller Liebe für seinen verlorenen Sohn brennt, der schon lange aus dem Elternhaus fort ist und keiner weiss wo er sich herumtreibt. Die Menschen können denken, dass er schon längst verloren ist und der Liebe des Vaters und auch dessen Erbe nicht wert ist. Aber der Vater liebt den Sohn trotz allem und wartet auf ihn. Und wenn jemand etwas Schlechtes über ihn sagt, dann schmerzt sein Herz.

Wenn jemand sagt:" Vater, ich glaube und ich sehe dass dein Sohn anders ist. Ich sehe wie er zurückkehrt. Das was jetzt ist, wird vergehen. Du wartest und ich werde mit dir zusammen auf ihn warten und glauben dass dein Sohn bald in dein Haus zurückkehrt", dann freut sich das Herz des Vaters und findet Trost. Denn die Zeit wird kommen und unser Volk wird sein Herz zu seinem Gott wenden.

Und wenn wir so reden ist das wohlgefällig für unseren Vater im Himmel. Das ist wie ein Segen für den der Segen schenkt. Natürlich können wir Gott nichts geben, aber es ist so als würden wir Ihm Seine Liebe zurückgeben, wenn wir jemanden lieben, der von vielen abgelehnt wird. Das jüdische Volk zu lieben und ihm zu dienen bringt unserem Himmlischen Vater Freude und Vergnügen.

©Andrey Lugovsky

Для комментирования зарегистрируйтесь через соцсети:

You have no rights to post comments



©kemokiev.org – сайт Киевской еврейской мессианской общины 2000-2019. Все материалы, размещенные на kemokiev.org, являются собственностью сайта.
При использовании материалов, упоминание КЕМО и активная ссылка на страницу публикации обязательны.
Мнение редакции может не совпадать с мнением авторов.