Lasst uns darüber am Passah Fest nachdenken

Опубликовано в

freetobeyou

Das Passah Fest wird auch "zman heruteinu" genannt - das bedeutet "die Zeit unserer Freiheit". Und genauso war es auch: fast das gesamte Volk Israel wurde zum Volk der befreiten Sklaven. Aber man muss bedenken, dass viele Ägypter sich anschlossen die keine Sklaven waren.

Для комментирования зарегистрируйтесь через соцсети:

So unlogischer Antisemitismus

Опубликовано в

cvBQ9252440

Es ist vergeblich den Antisemiten zu beweisen, dass sie im Unrecht sind. Hören sie mal, was Haman sagte (das ist das Abbild aller Beschuldigungen gegen Juden) „…es gibt ein Volk, zerstreut und verteilt unter allen Völkern…“(Ester 3:8). Er legt den Juden zur Last, dass sie nicht an einem Ort versammelt sind, dass sie nicht abgetrennt leben und unter den Völkern zerstreut sind. Als wenn, wäre, wenn die Juden an einem Ort versammelt wären, Haman beruhigt?

Для комментирования зарегистрируйтесь через соцсети:

Die Tage, an denen wir unser Schicksal ändern können

Опубликовано в

Elul

Elul ist die Zeit für die Nächstenliebe und für besondere Möglichkeiten, Menschen unsere Liebe zu zeigen. Von Anfang des Monates bis Yom-Kipur ist es üblich, traditionelle Glückwünsche auszutauschen. „Ktiwa wechasima Towa“ bedeutet „ Würdig geehrt zu sein mit der Rechtfertigung vor Gericht und mit dem versiegelten Eintrag in das Buch des Lebens!“

Для комментирования зарегистрируйтесь через соцсети:

Purim Katan: Die Besonderheiten jüdischer Feste

Опубликовано в

DSC 5586

In diesem Jahr können wir einander zweifach mit dem heiteren Purimfest gratulieren. Dieses Jahr feiern wir nämlich neben dem traditionell-jüdischen Fest Purim Gadol („normales Purim“) den sogenannten Purim Katan („kleines Purim“).

Для комментирования зарегистрируйтесь через соцсети:

Feiert Gott Schabbat?

Опубликовано в

Es gibt eine Meinung, dass als Gott nach der W elterschaffung in den Schabbat kam, so verweilt Er bis heute noch darin. Wisst ihr was, ich bin der selben Meinung. Und dafür gibt es biblische Grundlagen! Also, Gott verweilt im Schabbat, weil nach dem Er die Welt erschuf, sich nichts verändert hat. Adam und Eva sind durch die Frucht vom Baum der Erkenntnis und durch ihr Vertrauen zu dem, der nie im Schabbat war, gefallen. Das ist alles. Und wer war nie im Schabbat?

Для комментирования зарегистрируйтесь через соцсети:

Chag Pesach Sameach Freunde!

Опубликовано в

1788

 

Es steht im 2. Buch Mose 13:3: Da sprach Mose zum Volk: Gedenkt an diesen Tag, an dem ihr aus Ägypten, aus der Knechtschaft, gezogen seid, denn der HERR hat euch mit mächtiger Hand von dort herausgeführt… Warum ist dieses alte Ereignis so wichtig für uns? Warum erinnern wir uns von Jahr zu Jahr an die Befreiung der Juden aus der Sklaverei und geben diese Geschichte an unsere Kinder und Enkel weiter?

Для комментирования зарегистрируйтесь через соцсети:

© kemokiev.org –  сайт Киевской еврейской мессианской общины 2000-2018
При использовании материалов сайта гиперссылка на kemokiev.org обязательна
Мнение редакции может не совпадать с мнением авторов