Die Tage, an denen wir unser Schicksal ändern können

Опубликовано в

Elul

Elul ist die Zeit für die Nächstenliebe und für besondere Möglichkeiten, Menschen unsere Liebe zu zeigen. Von Anfang des Monates bis Yom-Kipur ist es üblich, traditionelle Glückwünsche auszutauschen. „Ktiwa wechasima Towa“ bedeutet „ Würdig geehrt zu sein mit der Rechtfertigung vor Gericht und mit dem versiegelten Eintrag in das Buch des Lebens!“

Для комментирования зарегистрируйтесь через соцсети:

Zwei Purim

Опубликовано в

IMG 9137

Purim ist eine Feier in der das Bild unseres Erretters anschaulich offenbart wird. Tatsächlich können die im Buch Esther beschriebenen Ereignisse als zwei Purim angesehen werden. Die erste (vorherige) Feier fand im Monat Sivan statt, als ein neues Dekret des Königs herausgegeben wurde. Durch dieses Dekret wurde Gottes Volk die Macht und das Recht gegeben, sich zu bewaffnen und sich gegen diejenigen zur Wehr zu setzen, die sie zerstören wollten.

Для комментирования зарегистрируйтесь через соцсети:

Geistliche Ausrichtungen zu Schavuot (Pfingsten)

Опубликовано в

SH 2

1. Im Wort Gottes zu schauen, zuallererst im Buch Schemot (Exodus) vom 15. bis zum 19. Kapitel. Sich hineinlesen, über das Gelesene nachdenken, beten und bitten, damit Gott zeigt, welche Lehre wir aus diesen Kapiteln ziehen können.

Для комментирования зарегистрируйтесь через соцсети:

Feiert Gott Schabbat?

Опубликовано в

Es gibt eine Meinung, dass als Gott nach der W elterschaffung in den Schabbat kam, so verweilt Er bis heute noch darin. Wisst ihr was, ich bin der selben Meinung. Und dafür gibt es biblische Grundlagen! Also, Gott verweilt im Schabbat, weil nach dem Er die Welt erschuf, sich nichts verändert hat. Adam und Eva sind durch die Frucht vom Baum der Erkenntnis und durch ihr Vertrauen zu dem, der nie im Schabbat war, gefallen. Das ist alles. Und wer war nie im Schabbat?

Для комментирования зарегистрируйтесь через соцсети:

Chag Pesach Sameach Freunde!

Опубликовано в

1788

 

Es steht im 2. Buch Mose 13:3: Da sprach Mose zum Volk: Gedenkt an diesen Tag, an dem ihr aus Ägypten, aus der Knechtschaft, gezogen seid, denn der HERR hat euch mit mächtiger Hand von dort herausgeführt… Warum ist dieses alte Ereignis so wichtig für uns? Warum erinnern wir uns von Jahr zu Jahr an die Befreiung der Juden aus der Sklaverei und geben diese Geschichte an unsere Kinder und Enkel weiter?

Для комментирования зарегистрируйтесь через соцсети:

Chanukka. Der Sieg des biblischen jüdischen Geistes!

Опубликовано в

7666ca201955bcac01998abce09c57

Die heilige Schrift nennt dieses Fest das Fest der Erneuerung (Johannes Ev. 10:22), die Makawei Bücher - „das Fest der Reinigung“, Joseph Flavius - „das Fest des Lichtes“. Was bedeutet das Wort „Chanukka“? Chanukkat babait - Einweihung, chanak (lyachanok) - einweihen, Einzug feiern. Lasst uns gemeinsam schauen was vor Chanukka geschah!

Для комментирования зарегистрируйтесь через соцсети:

9. AV

Опубликовано в

ninth of av

Der Neunte Av ist ein nationaler Trauertag für die jüdische Nation. Dies ist der Tag, an dem der Erste und der Zweite Tempel von Jerusalem zerstört wurde. Dieser Tag ist von tragischen Ereignissen während der jüdischen Geschichte geprägt und ist zu einem Symbol für die Verfolgung und Katastrophen geworden, das sich im jüdischen Volk zugetragen hat.

Для комментирования зарегистрируйтесь через соцсети:

© kemokiev.org –  сайт Киевской еврейской мессианской общины 2000-2018
При использовании материалов сайта гиперссылка на kemokiev.org обязательна
Мнение редакции может не совпадать с мнением авторов